Henner Kotte

  • Autor
  • Redakteur
  • Theaterkritiker
  • Moderator
  • Stadtführer
  • Regisseur


 


Die sieben sächsischen Weltwunder      

Eine Klärung der Tatsachen durch Griseldis Wenner, Uwe Steimle und Henner Kotte        

Immer wieder belächelt man die Sachsen, obwohl Kaiser, Könige, Hollywood-Stars und Erfinder aus ihren Reihen stammen. Drei Sachsen und Sachsenkenner treten an, die Leistungen ihres Volkes gebührend unters Volk zu bringen: vergnüglich, sprachgewandt und detailliert. Denn wer weiß schon, dass die Blumenläden ohne Sachsen ärmer wären, es Nostalgie nicht gäbe, der Kaffee in der Tasse krümlig bliebe. Fernsehgeschichte haben sie geschrieben in der Sachsenklinik, Fort Knox und am Tatort sowieso. Lange vor Deutschland hat sich Sachsen schon geteilt. Revolutionen sind von diesem Lande ausgegangen. Berlin säß‘ ohne Sachsen auf dem Trocknen. Den Verkehr haben Sachsen entscheidend mitgeprägt auf Schiene, Straße, gar in der Erdumlaufbahn. Tiefe Täler, dunkle Wälder, klare Flüsse bergen Monster, Zwerge, Drachen und Prinzessinnen. Die Geschichten der Sachsen füllen Bücher wie ihr unvergleichlicher Humor.  Nur den Dialekt belächelt man, dabei perlt der sehr geschmeidig von der Zunge und ganz Deutschland spricht ihn, nuworr? Es ist an der Zeit, endlich offen darüber zu sprechen!   

Kaberett academixer Leipzig
Kupfergasse 2

10. Oktober 2017

Beginn: 20.00 Uhr