Vergessene Akten - Ungelöste Kriminalfälle

Mord ohne Täter. Verbrechen ohne Motiv. Kriminalpolizei ohne Erfolg. 

Das Buch zur MDR-SachsenSpiegel-Serie „Vergessene Akten“

Seitdem die Akten unaufgeklärter Verbrechen geschlossen wurden, lagern sie in den Archiven. In diesem Buch werden besondere Fälle wieder aufgerollt, denn das Bedürfnis nach mehr Fakten und Hintergründen zu den Verbrechen, die uns alle stark bewegten, ist groß. Aussagen, Vernehmungsprotokolle, Tatortberichte und Zeitungsmeldungen sind einzigartige Dokumente, die das Handeln der Täter und die Reaktionen von Angehörigen und Ermittlern nachvollziehbar machen. Diesem authentischen Sog kann sich der Leser nicht entziehen. Denn der Autor führt uns auf blutige Fährten, die Geschichte sind. Wirklich?

Militzke Verlag, Leipzig, 2003
ISBN 3-86189-282-0

Neuauflage im Jahr 2012 als "Tatwaffe Tokarew"
Sonderausgabe - Edition Berolina
ISBN: 978-3-86789-567-5