Ostberlin - Damals und Heute

98 historische und aktuelle Bildpaare zeigen Ostberlin vor und nach der Wende.

Berlin ist eine der pulsierendsten Metropolen der Welt. Insbesondere im Osten der Stadt ist die Architektur seit 1989 einem steten Wandel unterworfen. Ob klassizistisch, sozialistisch oder modern - gleichzeitig ist auf den Straßen und an den Gebäuden die Vergangenheit mit Händen zu greifen. Prominente Orte wie das Brandenburger Tor, der abgerissene Palast der Republik und natürlich die Mauer dokumentieren die Geschichte ebenso wie weniger bekannte Ecken, etwa die verschwundene Großgaststätte Ahornblatt auf der Fischerinsel oder der Majakowskiring. In faszinierenden Bildpaaren zeigen 98 historische und aktuelle Fotografien Ostberlin-Ansichten vor und nach der Wende. Ausführliche Bildunterschriften geben aufschlussreiche Hintergrundinformationen zu den Aufnahmen. Dieser geschmackvoll gestaltete Bildband lässt das alte und neue Ostberlin aufleben und erzählt die Geschichte der Weltstadt in Bildern.

Verlag: Bild u. Heimat 
ISBN: 9783959580298