Detektiv Frodi

Affe Frodi löst jetzt Kriminalfälle. Leipzig hat einen neuen Helden, er heißt Frodi und ist ein Bonobo. Nach zwei Abenteuern hat der von Thomas Leibe gezeichnete Affe einen neuen Autor gefunden, der ihn sofort zum Detektiv gemacht hat. Herausgeber Sven Lychatz scherzte bei der Buchvorstellung in der Buchhandlung Interart: "Wer Henner Kotte kennt, weiß, dass Frodi unter seiner Feder nur zum Mörder oder Detektiv werden konnte." Kotte hatte bekräftigt, dass es für ihn schon immer ein Traum gewesen sei, einen Krimi für Kinder zu schreiben. Dass es letztlich fünf Kurzgeschichten geworden sind, mag daran liegen, dass das Buch sich an Erstleser ab fünf Jahren richtet. Diese werden doppelt gefordert: Wer die dem Alltag entnommenen Kriminalfälle lösen will, muss nicht nur genau auf die Buchstaben, sondern auch auf die Bilder schauen.

Lychatz Verlag, 2010
ISBN: 978-3-9813385-5-3