biografie
Henner Kotte wurde 1963 in Wolgast geboren, wuchs in Dresden auf und lebt seit 1984 in Leipzig. Er hat ein Germanistikstudium in Leipzig, Moskau, Stuttgart und Dresden hinter sich, arbeitete als wissenschaftlicher Assistent, als Dozent
für Deutsch als Fremdsprache, war Arbeitsloser, ABMler und ist heute Kulturredakteur beim Stadtmagazin BLITZ!.

1997 bekam er den MDR-Literaturpreis (für die Kurzgeschichte
"Taxi!", veröffentlicht in seinem Buch "Natürlich tot!", Fünf Finger Ferlag), 1998 Bertelsmann-Förderung, 2001 den "Silbernen Schreibtischtäter", einen hallischen Filmförderpreis, außerdem hat Henner Kotte seit 2001 eine eigene kriminalliterarische Talkshow, die "Schwarze Serie" in der Leipziger Moritzbastei.